Kontakt

Zahnverfärbungen

Zahnverfärbungen

Zahnverfärbungen können ein Anzeichen für Veränderungen im körpereigenen Stoffwechsel sein. Grundsätzlich ist jedoch festzuhalten, dass Verfärbungen, die zusammen mit einer Oberflächenveränderung des Zahnes einhergehen, als negativ und eventuell auch gefährlich einzustufen sind.

Harmlose Flecken sind nur äußerlich und werden meist durch Nahrungsmittelfarbstoffe hervorgerufen. Zu den Lebensmitteln, die so etwas besonders verursachen können, zählen Kaffee, Tee und Wein. Sie sind deshalb ungefährlich, weil sie die Zahnhartsubstanz nicht angreifen. Meist können diese Farbstoffe auch problemlos mit der Zahnbürste entfernt werden, alles andere, was schon verfestigt ist, sollte durch einen routinemäßigen Besuch beim Zahnarzt durch eine professionelle Zahnreinigung bereinigt werden. Solche hartnäckigen Flecken, können dann mittels Mikroabrasion entfernt werden. Hierbei können Salzsäure und mechanische Schmirgelstoffe zum Einsatz kommen.

Gefährliche Flecken sind solche, die durch bereits bestehende Schädigung im Zahn verursacht werden. Sie können eine weißliche, bräunliche, schwärzliche aber auch gelbe Farbe aufweisen. Weiter gibt es dann Zahnverfärbungen die durch Zahnerosionen entstehen, also durch übermäßige Säurebelastung oder mechanische Einwirkung bedingt sind. Hierbei wird die Zahnoberfläche matter und gelblich.

Hierfür ist zu empfehlen, nach dem Essen mit Mineralwasser nachzuspülen, um erstens die Säuren und Zucker zu neutralisieren und Essensreste wegzuschwemmen. Ebenso sollten ein regelmäßiges Zähneputzen von 2-3 Mal am Tag sowie Vorsorgetermine beim Zahnarzt zu einem guten Erhalt Ihrer Zahngesundheit gehören.

Die Zahnfarbe ist individuell und geschlechterspezifisch verschieden und entsteht durch unterschiedliche Konstellationen von Dicke und Struktur der Zahngewebsschichten. So können sich auch einzelne Zähne farblich unterscheiden.

Falls Sie bei sich Zahnverfärbungen feststellen sollten, zögern Sie nicht einen Kontrolltermin zu vereinbaren. Unser Praxisteam steht jederzeit für Rückfragen zu Ihrer Zahngesundheit zur Verfügung.

Ihr Dr. Th. Dobbertin

10/2015 – Dr. Th. Dobbertin
Eschersheimer Landstraße 34, 60322 Frankfurt/M, Tel.: 069 / 955 30 255, www.zahnpraxis-frankfurt.de

Translate »