Kontakt

Zähne – perfekt wie das Original

gute Knochensubstanz entscheidendDurch moderne Zahnmedizin lassen sich die eigenen Zähne bei vielen Patienten lange erhalten. Aber auch ein verlorener Zahn lässt sich ersetzen. Keine andere Form des Zahnersatzes kommt dem ursprünglichen Zustand so nahe wie das Implantat. Hierbei ersetzt ein kleiner Pfosten aus Titan die Zahnwurzel und verwächst mit dem Kieferknochen. Auf dieser Basis werden dann Zahnkronen, Brücken oder sogar Prothesen fixiert. Nach der Versorgung haben Sie wieder den Komfort eines fest verankerten Zahnes. Sie verspüren keine Einschränkung beim Lachen, Sprechen oder Kauen. Von der Einzelzahnversorgung bis zum zahnlosen Kiefer lassen sich Implantate inkorporieren. Sie bieten auf lange Sicht Komfort und Ästhetik und lassen sich jederzeit in ein anderes prothetisches Konzept integrieren. Fast jeder fehlende Zahn lässt sich durch ein Implantat ersetzen. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht. Einschränkungen gibt es nur bei Kindern, bei denen das Wachstum noch nicht abgeschlossen ist.

Wenn ein Zahn gezogen wird, bildet sich der Kieferknochen zurück. Deshalb wäre es ideal, relativ zeitnah zu implantieren, damit möglichst viel Knochen erhalten bleibt. Aber auch bei geringem Knochenangebot ist eine Implantation in den meisten Fällen problemlos möglich. Durch einen Aufbau mit künstlichem Knochen (Augmentation) wird ein entsprechendes Implantatbett als Voraussetzung für die Insertion eines Implantates geschaffen.

Selbst Patienten mit einer Stoffwechselerkrankung (z.B. Diabetes) oder Rauchern steht eine Implantation nicht im Wege.

Wie sieht der Behandlungsverlauf einer Implantation aus?

Nach einer gründlichen Untersuchung und einem ausführlichem Beratungsgespräch in dem alle Möglichkeiten und Alternativen erläutert werden, wird ein individueller Behandlungsplan entworfen. Über den Therapieverlauf und die Behandlungskosten werden Sie somit im Voraus genau informiert.

In der Regel ist eine Implantation ein ambulanter Eingriff.

01/2012 – Dr. Th. Dobbertin
Eschersheimer Landstraße 34, 60322 Frankfurt/M, Tel.: 069 / 955 30 255, www.zahnpraxis-frankfurt.de

Translate »