Kontakt

Tarife

Unsere Zahnarzttarife

Der Zahnarzttarif umfasst je nach Versicherungsstatus des Patienten eine Vielzahl an Leistungspositionen.

Leistungen für sozialversicherte Patienten werden nach der Gebührenordnung BEMA berechnet. Für zahnmedizinische Versorgungen, die nicht in diesem Leistungskatalog erfasst sind, wird zur Berechnung die GOZ 2012 herangezogen. Auch sind bei qualitativ hochwertigen Versorgungen Kombinationen aus beiden Gebührenordnungen mit entsprechender Faktorenanpassung möglich.

Für Leistungen bei privatversicherten und selbstzahlenden Patienten ist die GOZ 2012 unter Berücksichtigung entsprechender Faktorenanpassung Berechnungsgrundlage.

Mit In-Kraft-Treten der Gebührenordnung (GOZ 2012) gab es eine Punktwertanpassung zur Basis des Jahres 2008. Es wurde somit die Kostenentwicklung bis zum Jahr 2012 nicht berücksichtigt. Da ich Sie jedoch nicht vom zahnmedizinischen Fortschritt abkoppeln möchte, werden auch weiterhin moderne und hochwertige Materialien und Techniken zum Einsatz kommen. Deshalb ist es teilweise unumgänglich, als Konsequenz aus dem BGH-Urteil vom 27.05.2004, die Steigerungsfaktoren entsprechend anzupassen.


Translate »