Kontakt

Speicheltest

Durch Marker-Keimbestimmung kann das individuelle Parodontitisrisiko gemessen werden. Dieser sogenannte “Speicheltest” funktioniert ganz einfach: mit einem speziellen Teststreifen wird Speichel entnommen und auf einen Nährboden gebracht. In einem Brutschrank vermehren sich dann die Bakterien.


Translate »